„Lasst uns froh und munter sein“ schallt es durch die Mensa des VHG.

Kein Lied könnte Anlass und Motto dieser gemeinsamen Feier von Lebenshilfe und VHG besser kennzeichnen.

Die Schülerinnen und Schüler des sozialwissenschaftlichen Zweigs der 10. Jahrgangsstufe (Klassen von Frau Michaela Prussas und Frau Henrike Wackermann-Eckert) hatten gemeinsam mit Mitarbeitern der Werkstätten der der Lebenshilfe unter der Leitung von Daniela Schäffler diese inklusive Nikolausfeier vorbereitet. So wurde im Vorfeld gebastelt, geplant, geprobt und schließlich am Nachmittag vor dem eigentlichen Nikolaustag gemeinsam gefeiert. Ganz nach dem Motto des bekannten Nikolausliedes waren auch alle „froh und munter“ und führten gemeinsam ein spontanes Mitmachtheaterstück auf, lauschten der Tischharfenmusik von zwei Mitarbeitern der Lebenshilfe oder kreierten einen weihnachtlichen Flashmob.

Schade war nur, dass einige Mitarbeiter der Lebenshilfe und auch nicht wenige Schülerinnen des VHG von Erkältungen geplagt nicht teilnehmen konnten. Daher wurde spontan die 9. Klasse von Frau Carola Birzele ins Boot geholt und feierte begeistert mit. So können sie schon einmal Ideen sammeln für „ihre“ inklusive Nikolausfeier im kommenden Schuljahr!